top of page

Pumptrack Charity Laps

Spendenaktion zugunsten Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br.


24 Stunden Pumptrack Charity Laps

Um was geht es bei dem Projekt ?

Junge Biker wollen für schwerkranke Kinder, die es im Leben nicht so gut haben, eine Aktion starten, um ihnen und ihren Eltern zumindest finanziell etwas Unterstützung zu geben.

12-24 Fahrer versuchen in 24 Stunden so viele Runden wie möglich auf dem Pumptrack zu fahren, im Wechsel von 15 oder 30 Min. So können ca. 2300 bis 2500 Runden zusammenkommen.

Die teilnehmenden Fahrer reisen auf eigene Kosten an.

Der RSK Ohlsbach e.V. sorgt für Unterbringung und Verpflegung der Teilnehmer. Der Verein will sich durch diese Veranstaltung keinen finanziellen Vorteil verschaffen.

Der Vorteil für den Verein besteht dabei lediglich darin, eventuell neue Mitglieder zu gewinnen und auf

eine gute und zugleich wichtige Sache aufmerksam zumachen.

Firmen aus der Region spenden einen Betrag X je Runde, dieser Betrag multipliziert mit den gefahrenen Runden ergibt Ihre Spende an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i. Br.

  • Der Verein unterhält das neue Elternhaus, dies befindet sich direkt neben der Kinderklinik des Universitätsklinikums Freiburg. Hier finden Eltern schwerstkranker Kinder, die manchmal über Monate in der Kinderklinik behandelt werden müssen, ein temporäres Zuhause in direkter Nähe zu ihrem Kind.

  • Und vieles mehr !

Der Gesamtbetrag aller teilnehmender Spender wird am Sonntag nach Ende des Charity Laps als

symbolischer Scheck an eine offizielle Person des Fördervereins übergeben.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page